Language
Sofort Auskunft: +43 5522 37500
Maschinen & Anlagen - Details

Artezen

Beschreibung

Gewichtsgenaues Teigteilen mit Artezen - Mit Calybra fertigen Sie wie in einer Produktionsanlage

Ihre Vorteile

  • Trennölfreie Teigteilmaschine: Trennöl ist teuer und nimmt negativen Einfluss auf das Endprodukt. Aus diesem Grund wurden ausschließlich Bauteile verwendet, die kein Trennöl erfordern.
  • Keine Teile aus Gußeisen: Alle Bauteile sind aus Edelstahl oder Technokunststoff gefertigt.
  • Zwei-Kolben-System: Ein spezielles Kolbensystem (Vakuum und Volumendruck) sorgt für schonende und gewichtsgenaue Teilung mit minimalem Druck.
  • Umfangreicher Gewichtsbereich ohne Umbau:
    • Modell Calybra 1.5:
      2-reihige Ausgabe bei Gewichten von 50 bis 680 Gramm (versetzte Ausgabe möglich; max. 3.000 Stk./h)
      1-reihige Ausgabe bei Gewichten von 100 bis 1.500 Gramm (max. 1.500 Stk./h)

    • Modell Calybra 2.5:
      2-reihige Ausgabe bei Gewichten von 100 bis 1.200 Gramm (versetzte Ausgabe möglich; max. 3.000 Stk./h)
      1-reihige Ausgabe bei Gewichten von 200 bis 2.800 Gramm (max. 1.500 Stk./h)

  • Trichter, beschichtet mit PFA: 80, 135, 200, 280 und 300 kg mit Sicherheitsring (ohne Schutzgitter)
  • Steuerung: Manuell oder mit Programmsteuerung

Prospekt zum Downloaden

prospekt_calybra.pdf (5,5 MiB)
Sie wollen mehr Informationen zu Artezen
Bitte addieren Sie 1 und 3.


Zurück

Service Hotline

Während der Bürozeiten Bundesland Tel.Nummer
MO - DO | 07:30 bis 12:00
13:00 bis 17:00
FR | 07:30 bis 12:00
ganz Österreich 05522 / 37500 - 18
Außerhalb der Bürozeiten OÖ / Salzburg 0664 / 262 87 02
  Wien / NÖ / Bgld 0664 / 183 91 17
  Stmk / Ktn / Osttirol 0664 / 262 87 11
  Tirol 0664 / 262 87 10
  Vorarlberg 0664 / 262 87 15

Backstuben-Service

Der größte und schnellste in ganz Österreich für alle Maschinen

Sie erreichen uns rund um die Uhr über die Service Hotline aus ihrem Bundesland oder über den Rückruf Service.

Im Notfall binnen kürzester Zeit in ganz Österreich.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.