Language
Sofort Auskunft: +43 5522 37500
News-Details

Produktionslinie Escher und Artezen bei Riesenhuber

Handgemacht: mit einer kleinen Produktionslinie

Bereits in fünfter Generation produziert die Bäckerei-Konditorei Riesenhuber handgemachte Qualitäts-Backwaren. Alte Familienrezepte, beste Zutaten aus der Region und die Verarbeitung der Teige in traditioneller Handarbeit sind die Erfolgstreiber des Familienunternehmens. Noch immer werden sämtliche Teige per Hand hergestellt, geformt, geflochten und gestanzt - ein moderner Maschinenpark hilft dabei.


Die Bäckerei-Konditorei Riesenhuber ist besonders für ihre Brotvarianten bekannt: Vom Roggen-, Misch- und Weizenbrot bis in zum Spezialbrot mit Sonnenblumenkernen oder einem Vollkornbrot lässt die Backstube keine Wünsche offen. Alle Brote sind mit Natursauerteig und mit Granderwasser - neben dem Getreide die wichtigste Grundzutat - hergestellt. Die Teige erhalten viel Zeit zum Ruhen und Reifen. So erhalten sie ihre individuelle Geschmacksnote. Die Qualität der Zutaten trägt ihr Übriges dazu bei. Sie stammen allesamt aus dem Ybbstal und dem Mostviertel.


Seit Anfang April ist bei Riesenhuber eine Escher Knet- und Mischmaschine im Einsatz. Das Vorgängermodell war bereits etwas in die Jahre gekommen, weswegen ein Austausch erforderlich wurde. „Wir können mit der neuen Maschine genau eine Charge Brot produzieren. Denn: Der Kessel fasst 200 Kilogramm Teig. Daraus fertigen wir etwa 180 Brote. Diese wiederum passen genau in unseren Ofen. Nachdem unser Mitarbeiter die Teige im Spiralmischer vorbereitet hat, kann das Team die Teige eine Stunde später zum fertigen Brot weiterverarbeiten.“ Gebacken werden die Laibe in der Nacht, damit sie morgens ofenfrisch verkauft werden können.


Besonders angenehm sind der Hebekipper der Maschine sowie der automatische Ausschaber. „Die Schale dreht sich und wird durch den Ausschaber von Teigresten befreit. So bleibt kein Teig in der Schale zurück und wir sparen uns eine komplette Arbeitskraft, da das Gerät alleine bedienbar ist. So können wir schneller, aber dennoch traditionell arbeiten.“ Neu ist seit April auch die Artezen Teigteilmaschine. Sie ermöglicht das gewichtsgenaue Teilen der Teige. „Das Besondere ist, dass der Teig wirklich bis auf die letzten ein oder zwei Teile perfekt aufgebraucht ist - und das, ohne, dass wir nachhelfen müssen“, erzählt Herr Riesenhuber.


„Mit den neuen Gerätschaften sind wir von Anfang an gut zurecht gekommen“, berichtet der Bäckereichef im Gespräch. „Bei der ersten Einführung konnte das ganze Team mit dabei sein. Das war sehr wichtig für alle.“

Zurück

Service Hotline

Während der Bürozeiten Bundesland Tel.Nummer
MO - DO | 07:30 bis 12:00
13:00 bis 17:00
FR | 07:30 bis 12:00
ganz Österreich 05522 / 37500 - 48
Außerhalb der Bürozeiten OÖ / Salzburg 0664 / 262 87 02
  Wien / NÖ / Bgld 0664 / 183 91 17
  Stmk / Ktn / Osttirol 0664 / 262 87 11
  Tirol 0664 / 262 87 10
  Vorarlberg 0664 / 262 87 15

Backstuben-Service

Der größte und schnellste in ganz Österreich für alle Maschinen

Sie erreichen uns rund um die Uhr über die Service Hotline aus ihrem Bundesland oder über den Rückruf Service.

Im Notfall binnen kürzester Zeit in ganz Österreich.

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.